Humboldt Forum
Menü
© SHF
Besuch

Vermittlung

Ein umfangreiches Vermittlungsprogramm aus Führungen, Workshops und Veranstaltungen begleitet die Ausstellungen in der Humboldt-Box, direkt vor der Baustelle des Humboldt Forums.

[laut] Die Welt hören

Ausstellung in der Humboldt-Box, 22. März bis 16. September 2018

Regelmäßig finden kostenlose öffentliche Führungen und inklusive Tast- und Hörführungen statt. Für Gruppen können Sie eigene Führungen buchen. Unser Angebot für Kinder und Familien umfasst spannende und abwechslungsreiche Führungen und Workshops für kleine und große Forscher. Für Schulklassen und Willkommensklassen bieten wir Führungen und Workshops an, die speziell auf die jeweilige Altersgruppe zugeschnitten sind.

Das ist auch unsere Baustelle! 176 Kinder erobern das Humboldt Forum

Ausstellung in der Humboldt-Box, 14. Oktober bis 16. Dezember 2018

Von Montag bis Freitag können Kitagruppen und Schulklassen spannende Erlebnisrundgänge buchen, die speziell auf die jeweilige Altersgruppe und ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind (buchbar ab dem 13. August 2018). Werktags ab 15 Uhr und am Wochenende ganztägig stehen unsere Rundgänge auch Erwachsenen zur Buchung offen. Und jeden Sonntagnachmittag gibt es öffentliche Drop-in-Werkstätten für Groß und Klein.

Information & Buchung
+

Der Eintritt in die Humboldt-Box ist frei.

Für die Ausstellung Das ist auch unserer Baustelle! können Sie Erlebnisrundgänge ab dem 13. August 2018 buchen. Für Gruppen ist eine Anmeldung bis spätestens drei Tage vor dem gewünschten Termin erforderlich. Die angegebenen Preise gelten pro Gruppe. Alle Angebote sind für Willkommensklassen kostenfrei.

Besucherdienst
+49 30 266 42 42 42 (Mo–Fr, 9–16 Uhr)
E-Mail schreiben

Newsletter für Lehrerinnen und Lehrer
+

Der Vermittlungs-Newsletter des Humboldt Forums informiert Sie regelmäßig über alle

  • Vermittlungsangebote für Schulklassen,
  • Veranstaltungen im Rahmen des Vermittlungsprogramms sowie über
  • Fortbildungsangebote für Lehrerinnen und Lehrer bzw. Multiplikatorinnen und Multiplikatoren.

Schreiben Sie uns eine E-Mail an vermittlung@humboldtforum.com, um in unseren Verteiler aufgenommen zu werden. Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

Was passiert mit meinen Daten?

Welche personenbezogenen Daten werden erfasst?
Wenn Sie sich per E-Mail an vermittlung@humboldtforum.com für den Newsletter für Lehrerinnen und Lehrer anmelden, verarbeiten wir die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten. Diese umfassen in jedem Fall Ihre E-Mail-Adresse und gegebenenfalls weitere Daten – sofern Sie weitere personenbezogene Daten wie Vorname, Nachname und Adresse angeben.

Wozu werden meine Daten verarbeitet?
Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten wir ausschließlich, um Sie künftig über das Vermittlungsprogramm des Humboldt Forums zu informieren. Wir verarbeiten Ihre Daten nicht anderweitig und geben sie nicht an Dritte weiter.

Wer ist für meine Datenverarbeitung verantwortlich?
Humboldt Forum Kultur GmbH
Datenschutzbeauftragte: Leonie Nöring, datenschutz@humboldtforum.com, Postfach 02 35 07, 10127 Berlin. Vertreten wird die Humboldt Forum Kultur GmbH durch die Geschäftsführerin Lavinia Frey.
Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss
Datenschutzbeauftragter: Dr. Andreas Goeschen, datenschutz@humboldtforum.com, Unter den Linden 3, 10117 Berlin. Vertreten wird die Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss durch die Vorstände Prof. Dr. Hartmut Dorgerloh, Johannes Wien und Hans-Dieter Hegner.

Wem werden meine Daten offengelegt?
Empfänger der Daten sind unsere für die Bildung und Vermittlung sowie für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Kann ich den Newsletter abbestellen?
Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen, indem Sie uns eine E-Mail mit der Bitte um Abmeldung senden. Die personenbezogenen Daten werden bis zu Ihrem Widerspruch verarbeitet.

Welche Rechte stehen mir zu?
Sofern bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind, haben Sie das Recht auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragung (Art. 13 Abs. 2 i. V. m. Art. 15 bis 21 DSGVO).

Wie kann ich mich beschweren?
Sie haben das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren: Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Friedrichstraße 219, 10969 Berlin.