Angebote für Schulklassen

In Workshops und Führungen diskutieren Kinder und Jugendliche anhand von originalen Ausstellungsstücken, warum und wie Kinder gefährdet waren und sind. Welche Möglichkeiten gab und gibt es, um Kinder zu schützen? Wann führt Schutz zu Zwang und Einschränkung?

Ausstellungsgespräch

60 Minuten / 30 EUR / für Willkommensklassen kostenfrei

Vorsicht Kinder!

Klasse 1–6, SEK I–II
Anhand von unterschiedlichen Objekten aus Berliner Sammlungen lernen die Schülerinnen und Schüler, welchen Gefahren Kinder ausgesetzt sind und waren und welchen Schutz es für sie in verschiedenen Gesellschaften gab und gibt.

Workshops

120 Minuten / 60 EUR / für Willkommensklassen kostenfrei

Wir wollen mitbestimmen! Von Kinderrechten und Sicherheit

Klasse 1–6, SEK I–II
Die Schülerinnen und Schüler erkunden die Ausstellung und lernen anhand von ausgewählten Ausstellungsstücken aus der ganzen Welt verschiedene Formen von Schutz und Gefahr kennen. Sie diskutieren ihre eigenen Bedürfnisse und Rechte und werden so zu Expertinnen und Experten für Kinderrechte.

Der Workshop wurde in Zusammenarbeit mit dem MACHmit! Museum entwickelt.

Gestalte deine Superheldin oder deinen Superhelden!

Klasse 1–6, Sek I
Ob begründet oder nicht: Jeder hat vor irgendetwas Angst. Die Ausstellung zeigt, wie in unterschiedlichen Gesellschaften mächtige Schutzgötter und -göttinnen den Menschen helfen, mögliche Gefahren zu bannen. Die Schülerinnen und Schüler diskutieren, von welchen Mächten sie beschützt werden: Welche der Figuren finden sie stark? Und wie könnte ein Wesen aussehen, das ihnen Sicherheit gibt? Gemeinsam werden persönliche Superhelden und -heldinnen erfunden und kreativ umgesetzt.

Informationen & Anmeldung

Für alle Angebote ist eine Anmeldung erforderlich. Der Eintritt in die Humboldt-Box ist frei. Alle Angebote sind für Willkommensklassen kostenfrei.

Bildung, Vermittlung, Besucherdienste
+49 30 266 4242 42 (Mo bis Fr, 9 bis 16 Uhr)
E-Mail schreiben